KONTAKT

Dr. Eva Trauner

Waasenplatz 1
8700 Leoben

Telefon 03842 21 600
Fax 03842 21 600-21


Öffnungszeiten

Mo: 10:00-15:00
Di: 9:00-13:00
Mi: 10:00-15:00
Do: 9:00-13:00
Fr: 9:00-11:00

top

Venenbehandlung in Leoben

Krampfadern und Besenreiser können als kosmetisch störend empfunden werden oder ein tieferliegendes medizinisches Problem darstellen. Oft liegt eine Störung der Venenklappen vor, die zunächst untersucht und erkannt werden muss. In den meisten Fällen sollte eine Venenbehandlung durchgeführt werden, um den Blutfluss in den Beinen wieder zu verbessern und den weiteren Verlauf zu stoppen.

Ursachen und Symptome

Die Ursachen für Venenprobleme sind vielfältig. Häufig sind sie einfach erblich oder altersbedingt. Ebenso fördert eine stehende Tätigkeit die Bildung von Krampfadern und Besenreisern. Hinzu kommen Bewegungsmangel und ein gewisser ernährungsbedingter Einfluss.

Die Symptome, die ein Venenproblem anzeigen, reichen von sichtbaren Krampfadern und Besenreisern, über Beinschwellungen und Schweregefühl am Abend bis hin zu Ekzemen, Verfärbungen, Verhärtungen und Entzündungen der Haut. In Folge kann es sogar zu Versteifungen der Gelenke und offenen Wunden kommen.

Je früher ein Krampfadernproblem erkannt und eine Venenbehandlung durchgeführt werden kann, desto besser, denn der Verlauf kann damit gestoppt und einer Verschlechterung vorgebeugt werden.

Folgende Venenbehandlungen biete ich in meiner Ordination an:

• Sklerosierung (Venenverödung) mit Hilfe eines flüssigen Verödungsmittels

Kommen Sie bereits bei den ersten Symptomen zu einem Erstgespräch vorbei. Gerne informiere ich Sie näher über die Verfahren zur Venenbehandlung!

Venenbehandlungen in der Ordination Dr. Eva Trauner in Leoben